EX-IN Genesungsbegleiter Ausbildung
EX-IN Genesungsbegleiter Ausbildung 

EX-IN (Experienced-Involvement)

EX-IN (Experienced-Involvement) = Beteiligung (Psychiatrie) Erfahrener

 

EX-IN (Experienced-Involvement) Beteiligung (Psychiatrie) Erfahrener. Das Curriculum (der Lehrplan) zur Ausbildung von Psychiatrie-Erfahrenen zu EX-IN Genesungs-begleitern wurde von 2005 bis 2007 von norwegischen, schwedischen, niederländischen, englischen, slowenischen und deutschen Partnern im Rahmen eines europäischen „Leonardo da Vinci“ Pilotprojektes entwickelt. Das Konzept geht davon aus, dass das Wissen aus eigener Erfahrung eine Bereicherung in der psychiatrischen Arbeit, Lehre und Forschung ist.

Danach fanden erste Kurse in Bremen (F.O.K.U.S.) und Hamburg (UKE) statt.
Die erste Train the Trainers Ausbildung von 2008 bis 2009 wurde ebenfalls von F.O.K.U.S. und UKE veranstaltet.

Die ersten EX-IN TrainerInnen begründeten zusammen mit verschiedenen Veranstaltern die Standorte: Berlin / Köln / Stuttgart / Kiel & Neumünster / Bern.


2015 gibt es bereits mehr als 30 Standorte bundesweit

LebensART führt die Ausbildung als eigenständiger Weiterbildungsträger mit unterschiedlichen Kooperationspartnern durch

 

 

EX-IN (Experienced-Involvement) Genesungsbegleiter/in

ist eine bei LebensART nach AZAV Richtlinien seit 2013 zertifizierte Aus- und Weiterbildung. Damit hat LebensART eine verbindliche Grundlage für die Finanzierung über den Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen und Jobcenter geschaffen.
Von der Erfahrung zahlreicher Durchgänge der EX-IN Ausbildung mit kontinuierlicher Modulbegleitung als Kursleitung ausgehend, hat Gudrun Tönnes/ LebensART die Ausbildung den regionalen Erfordernissen, den Bedürfnissen der Teilnehmenden und der zukünftigen Arbeitgeber angepasst und weiter entwickelt.

Das Profil für die Ausbildung zielt auf Professionalisierung der TeilnehmerInnen ab. Gleichzeitig bleibt der Fokus auf der Individualität der TeilnehmerInnen und deren Förderbedürfnissen.

LebensART führt die Ausbildung mit verschiedenen Kooperationspartnern durch, die Akteure im Psychiatrischen Kontext sind, damit wird auch die Schaffung von Arbeitsplätzen gefördert. Die Arbeitsweise und die Inhalte der Ausbildung entsprechen dem EX-IN Lehrplan.

Die AbsolventInnen bekommen zum Abschluss ein Zertifikat vom Träger LebensART. Die gesamte Ausbildung dauert ein Jahr, sie kostet 2598,96 € die auch in monatlichen Raten zahlbar sind.

Erfahrene verändern die Psychiatrie
Bericht über eine Tagung zum Thema EX-IN aus den Anfängen in Deutschland im Anschluss an das EU Projekt von Katrin Lange
Artikel PSU 1 2008.pdf
PDF-Dokument [761.0 KB]

Kontakt / Adresse

LebensART Büro

Anke
Averbeck

 

 




averbeck@lebensartmuenster.de


Sprechzeiten:
 

Mittwoch von 10 bis 12 Uhr
Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr


Telefon:
0251 92452066

LebensART Büro

 

Clemens
Sprey





sprey@lebensartmuenster.de


Sprechzeiten:

 

Montag 13 bis 16 Uhr
 

Telefon:
0251 92452066

LebensART Büro
 

Gudrun Tönnes



 




toennes@lebensartmuenster.de

Sprechzeiten:

 

Dienstag von 10 bis 12 Uhr
und von 15 bis 17 Uhr

Freitag  von 10 bis 12 Uhr
und von 15 bis 17 Uhr

Bitte wenn Sie mich nicht persönlich erreichen auf die mailbox sprechen oder eine SMS senden, ich rufe zurück
Mobil: 0171 5118569

Kooperationspartner für Coaching und Anleitung zur Kollegialen Beratung

Kooperationspartner für den EX-IN Genesungsbegleiterkurs in Wuppertal

Mitgliedschaften Verbände


Anrufen

E-Mail

Anfahrt