EX-IN Genesungsbegleiter/in Ausbildung - zertifiziert nach AZAV - bei
EX-IN Genesungsbegleiter/in Ausbildung - zertifiziert nach AZAV - bei 

Die EX-IN Ausbildung von A-Z

Sehr geehrte EX-IN Interessentin, sehr geehrter EX-IN Interessent,

 

  • Sie sind Psychiatrie-Erfahrene(r)?
  • Sie haben Erfahrungen mit der Bewältigung schwerer seelischer Krisen?

  • Sie suchen eine Perspektive?

  • Sie brauchen neue Herausforderungen?

  • Sie glauben, dass Sie andere unterstützen können?

  • Sie möchten Ihre Erfahrungen zur Verbesserung psychiatrischer und psychosozialer Dienste einbringen?

  • Sie möchten sich eine Grundlage schaffen für weitere berufliche Perspektiven?

  • Sie erfüllen die Kriterien? (Siehe weiter unten)

    Dann könnte die Ausbildung zur/ zum EX-IN (Experienced-Involvement) Genesungsbegleiter/ in für Sie das richtige Angebot sein.

Voraussetzungen zur Teilnahme

 

  • Erfahrung mit schweren seelischen Erschütterungen und deren Bewältigung
  • keine akute Krise und keine akute Sucht
  • möglichst Vorerfahrung in Selbsthilfe oder Trialog
  • Bereitschaft über sich und seine/ihre Erfahrungen in der Gruppe zu sprechen
  • Bereitschaft sich auf Gruppenprozesse einzulassen
  • soziales Netz, das Begleitung und Unterstützung während des Kurses bietet
  • Bereitschaft zur Selbstfürsorge
  • Teilnahme an einer Infoveranstaltung beim gewünschten Veranstalter

Als ein nach AZAV zertifizierter EX-IN Veranstalter arbeiten wir nach Qualitätsstandards, die jährlich überprüft werden.

 

Wir legen großen Wert darauf möglichst alle Abschnitte der Maßnahme bis auf das Selbststudium in Präsenz Form durchzuführen.
Auch das Bewerbungsverfahren wird nach vorgegebenen Verfahren gemacht. Wegen der besonderen Situation durch die Corona Pandemie haben wir einige Aspekte geändert und hoffen auf Ihr Verständnis.

Das Bewerbungsverfahren ist aufwendiger geworden, schafft aber eine bessere Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens vor Kursbeginn.

EX-IN EXperienced-INvolvement bei LebensART

Qualifizierung zum/zur EX-IN Genesungsbegleiter/in durch unser Expert/innen Team

Das sind die Schritte, die Sie zum Zertifikat führen:

Bevor Sie lange suchen - 

Hier finden Sie die Schritte von der Aufnahme in den Verteiler bis zum Vertragsabschluss für die Weiterbildung bei LebensART

a. Bewerbungsverfahren

1. Aufnahme in den Verteiler

Sie wenden sich sich per E-Mail an unsere Bürokraft Anke Averbeck damit Sie in den Verteiler für die Infoveranstaltungen aufgenommen werden:
averbeck@lebensartmuenster.de.

  • Warten Sie bitte bis Sie Bescheid bekommen für den Termin
  • Schicken Sie uns im Vorfeld bitte keine persönlichen Informationen
  • Beachten Sie bitte, dass Frau Averbeck nur zwei Tage im Büro tätig ist, in der Regel Mittwoch und Donnerstag.
  • Sehen Sie bitte von Anrufen zur Bestätigung von Eingängen Ihrer Mails oder Bewerbungen ab, wir melden uns so zeitnah, wie möglich.
  • Da wir für alle Interessierten Präsenzveranstaltungen anbieten möchten, setzen wir diese aus solange die gesetzlichen Vorgaben das so vorschreiben.
  • Geben Sie bitte auch Bescheid, wenn Sie sich nicht mehr interessieren.

2. Einladung zum Infotag

Wenn Sie die Einladung zum Infotag bekommen haben, melden Sie sich bitte per E-Mail an.

Auch wenn Sie keine Anmeldebestätigung bekommen, haben wir einen platz für Sie reserviert.
Sie bekommen eine Absage, wenn die maximale Teilnemerzahl bereits erreicht ist. Es werden pro Infotag maximal 20 Personen zugelassen.

3. Teilnahme am Infotag

Der Infotag dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie bekommen eine Einführung in die Elemente der Weiterbildung und die Arbeitsweise.

Alle Teilnehmer/innen arbeiten zu folgenden Fragen, um sich mit der Arbeitsweise vom ICH zum WIR Wissen vertraut zu machen:

  • Welche Situation, welcher Zustand hat zu Ihrer ersten psychiatrischen Behandlung geführt?
  • Schildern Sie eine für Ihre Genesung hinderliche und eine für Ihre Genesung förderliche Situation aus Ihrem Behandlungsverlauf.
  • Was sind Ihre wichtigsten Bewältigungsstrategien?
  • Wie sieht Ihr persönliches Netzwerk aus?

An Hand der Antworten können folgende Aspekte der Eignung sichtbar gemacht werden.

4. Erfassung als Interessent/in

Sämtliche Bewerbungsunterlagen bekommen Sie auf der Infoveranstaltung ausgehändigt. Diese werden in der Regel spätesten 2 Wochen nach den Infoveranstaltungen zurückerwartet.

  • Bewerbungsbogen
  • ein Krisenplan
  • einen Erfassungsbogen
  • Ergänzend verfassen Sie einen Lebenslauf mit Krisen

5. Ihre Bewerbung

6. Kennenlerngespräche

7. Erfassung Ihrer Eignung

7. Beratung im Team - Zusage

schauen Sie hier nach

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in bei LebensART

b. Start der Qualifizierung

1. Verbindliche Anmeldung

Bei den Kennenlerngesprächen haben Sie von uns zwei Verträge bekommen, wenn Sie Ihre Zusage von uns haben und die Finanzierung geklärt ist senden Sie uns bitte beide Verträge unterschrieben zurück.

Sie schicken den Vertrag

 

Wenn wir den Vertrag erhalten haben, schicken wir ihn zu Ihnen zurück, zudem erhalten Sie den Bogen zur Erfassung Ihrer Eignung in Kopie.
Mit Erhalt dieser Unterlagen sind Sie verbindlich angemeldet.

2. Kursstart erstes Modul

 

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

 

 

3. Einführung in die Lernplattform

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

 

4. weitere Lernmittel

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

5. Einführung in das Bewerbungsverfahren für Praktika

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

6. Praktikums Portfolio Reflexionstage

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

6. Praktikums Portfolio Reflexionstag

Hier finden Sie die wesentlichen Schritte von der Anmeldung bis zum Zertifikat als EX-IN Genesungsbegleiter/in

Kontakt / Adresse

LebensART Büro

Anke
Averbeck

 

 




E-Mail an Anke Averbeck

averbeck@lebensartmuenstr.de

 

Sprechzeiten:

Bis auf Weiteres ausschließlich für Teilnehmer*innen aus aktuellen Kursen
 

Telefon:
0251 924 520 66
Mittwoch und

Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
 

Bitte schreiben Sie per Mail, wenn Sie an Infoveranstaltungen interessiert sind, wir nehmen Sie dann in unserem Verteiler auf, danke.

LebensART Leitung
 

Gudrun Tönnes



 


 

E-Mail an Gudrun Tönnes
toennes@lebensartmuenster.de


Sprechzeiten telefonisch:

Bis auf Weiteres ausschließlich für Teilnehmer*innen aus aktuellen Kursen

Bitte, wenn Sie mich nicht persönlich erreichen, auf die Mailbox sprechen oder eine SMS senden, ich rufe zurück

Mobil: 0171 511 85 69

Kooperationspartner für den EX-IN Genesungsbegleiterkurs in Essen

LebensART ist assoziierter Partner in diesem Projekt

Kooperationspartner für den EX-IN Genesungsbegleiterkurs in Wuppertal

 Mitgliedschaften Verbände


Anrufen

E-Mail

Anfahrt