EX-IN Genesungsbegleiter Ausbildung
EX-IN Genesungsbegleiter Ausbildung 

Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie die EX-IN Genesungsbegleiter Ausbildung der Agentur für Beratung, Fortbildung, Projekte - LebensART.

EX-IN leitet sich von dem englischen Begriff "Experienced-Involvement" ab, das heisst in unserem Zusammenhang Beteiligung von ExpertInnen durch Erfahrung in der psychiatrischen Arbeit, Lehre und Forschung.
Die Bildungsmaßnahme EX-IN (Experienced-Involvement) Seit Mai 2013 zertifiziert nach AZAV) Genesungsbegleiter/in qualifiziert dazu.

Sie können sich an allen Standorten, direkt in den Schulungsräumen Informieren, die Termine finden Sie indem Sie auf das Bild oberhalb klicken.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Jobbörse -     zur Zeit keine Angebote

Praxis

EX-INler in Arbeit Beispiel aus einer psychiatrischen Klinik
 

Vortrag
Vortrag Veranstaltung:
Fachgespräch
Von Betroffenen zu Beteiligten – PatientInnen stärken und beteiligen

ExpertInnen durch Erfahrung – Psychiatrie auf Augenhöhe
Gudrun Tönnes LebensART (Die Kunst zu Leben und zu Überleben)
LebensART Vortrag_Grüne 2_2016.pdf
PDF-Dokument [856.0 KB]

Allgemeine Informationen zum Herunterladen

EX-IN Kurzvorstellung
Präsentation der Inhalte der EX-IN Ausbildung bei LebensART
EX-IN 2017 LebensART.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Broschüre

Aus dem Inklusionsprojekt Pielav des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie entstanden

Infos zur Broschüre

Wenn aus Schwäche Stärke wird:
Psychiatrie-Erfahrung als Qualifikation


Wie funktioniert die Behandlung in seelischen Krisen? Das klassische Verständnis der klinischen Psychiatrie sieht eine klare Trennung vor: auf der einen Seite der Patient, auf der anderen Seite der Arzt – mit
einer ganz klaren Rollen- und Machtverteilung zwischen den beiden. Wie aber wäre es, wenn psychiatrie-erfahrene Menschen, die eine Krise überwunden haben und sich engagieren möchten, plötzlich auf die andere Seite wechseln würden? Wenn sie ihre Perspektiven ein-
bringen und die Behandlung so mitgestalten, dass sie näher an den Bedürfnissen und der Lebenswelt der Patienten ausgerichtet wird?

........... Lesen Sie mehr in der PDF Datei unterhalb

Broschüre des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie zum herunterladen
Experten durch Erfahrung.pdf
PDF-Dokument [232.6 KB]

Salutogenese

Das Leben ist kein langer ruhiger Fluß, wir  die TeilnehmerInnen, den Stromschnellen begegnen, davon handelt das Modul

 

 

Erfahrung und Teilhabe

Erfahrungen mitteilen und miteinander reflektieren und gemeinsames Verstehen erarbeiten

 

 

Trialog

Blickwinkel wechseln und Verständnis für unterschiedliche Rollen entwickeln

 

 

» Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns. «
Eugène Ionesco

(Das sind Voraussetzungen zur Teilnahme:)
„Ein Experte durch Erfahrung in der Gesundheitsversorgung ist jemand, der aktive Erfahrung mit Krankheit, Behinderung und/oder psychischen Problemen hat und der spezifische Fähigkeiten erworben hat, damit zu leben und im soziokulturellen
oder institutionellen Kontext, in dem die Krankheit, die Behinderung und/oder die psychischen Probleme bedeutsam werden, umzugehen."
 

(Das passiert in der Ausbildung:)

„Um ein Experte durch Erfahrung zu werden, ist es erforderlich, dass jemand seine eigenen Erfahrungen reflektiert und sie mit anderen, die gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben, teilt. Es ist erforderlich, dass die Experten ihre Erfahrungen mit einer Vielzahl anderer Erfahrungen anderer Personen in unterschiedlichen Situationen vergleichen.”
(van Haaster, Koster 2005).

» Erfahrung ist nicht das was einem zustößt, Erfahrung ist das was man aus dem macht, was einem zustößt «
Aldous Huxley

Den Bewerbungsbogen zur Ausbildung bei LebensART finden Sie unter der Rubrik EX-IN Kurse von A-Z / Bewerbung und Anmeldung

Ein vielstimmiges Projekt zum Thema EX-IN

Die Empowermentbroschüre wurde erarbeitet in Kooperation mit dem EX-IN NRW Verein
(www.ex-in-nrw.de)

und LebensART gefördert wurde der Druck durch den LWL

Hier finden Sie eine komfortable Bildschirmansicht

Broschüre zum Thema Empowerment durch EX-IN
Eine vielstimmige Broschüre, die zeigt wie EX-IN AbsolventInnen zum Beispiel als GenesungsbegleiterInnen Empowerment unterstützen können.

Sie können die Broschüre gegen Erstattung der Portokosten bei uns bestellen,
nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie im Büro an.
Empowerment_Broschuere Version 2.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Informationen zum
EX-IN NRW Verein finden Sie über diesen Link:
www.ex-in-nrw.de

Vortrag

„Warum, wie und was uns die Erfahrung lehrt“

ePaper
DGPPN Kongress 26.11. 2015 Vortrag Besondere Veranstaltung
Best Practice der Peer-Ausbildung
Gudrun Tönnes

Vortrag als PDF download
DGPPN 1 EX-IN.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Kontakt / Adresse

LebensART Büro

Anke
Averbeck

 

 




averbeck@lebensartmuenster.de


Sprechzeiten:
 

Mittwoch von 10 bis 12 Uhr
Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr


Telefon:
0251 92452066

LebensART Büro

 

Clemens
Sprey





sprey@lebensartmuenster.de


Sprechzeiten:

 

Montag 13 bis 16 Uhr
 

Telefon:
0251 92452066

LebensART Büro
 

Gudrun Tönnes



 




toennes@lebensartmuenster.de

Sprechzeiten:

 

Dienstag von 10 bis 12 Uhr
und von 15 bis 17 Uhr

Freitag  von 10 bis 12 Uhr
und von 15 bis 17 Uhr

Bitte wenn Sie mich nicht persönlich erreichen auf die mailbox sprechen oder eine SMS senden, ich rufe zurück
Mobil: 0171 5118569

Kooperationspartner für Coaching und Anleitung zur Kollegialen Beratung

Kooperationspartner für den EX-IN Genesungsbegleiterkurs in Wuppertal

Mitgliedschaften Verbände

Gudrun Tönnes ist Mitglied im EX-IN Deutschland e.V.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt